Nachrichten https://www.ebrach.de/ News-Feed Markt EbrachdeMarkt Ebrach Sat, 01 Oct 2022 12:41:48 +0200 Sat, 01 Oct 2022 12:41:48 +0200 NewsTYPO3news-480 Thu, 29 Sep 2022 11:34:11 +0200 Neugestaltung Marktplatz, Allee und Ortsdurchfahrt im Zuge der Dorferneuerung https://www.ebrach.de/communice-news/news/artikel/neugestaltung-marktplatz-allee-und-ortsdurchfahrt-im-zuge-der-dorferneuerung-480 Einladung zur Vorstellung des Planungsstandes am 6.10.2022 um 18 Uhr, Remise Klosterbräu Ebrach Die mit den Planungsaufgaben beauftragte Firma architektur+ingenieurbüro perleth lädt zusammen mit dem Markt Ebrach zur Vorstellung des Planungsstandes hinsichtlich der Neugestaltung des Ebracher Marktplatzes, der Allee und der Ortsdurchfahrt im Zuge der Dorferneuerung ein. Im Anschluss findet ein offener Dialog zum Austausch statt. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Markt Ebrach news-479 Thu, 29 Sep 2022 10:18:13 +0200 Terminankündigung zur Sanierung der Quellwasserleitung Kleingressingen – Ebrach https://www.ebrach.de/communice-news/news/artikel/terminankuendigung-zur-sanierung-der-quellwasserleitung-kleingressingen-ebrach-479 Die Sanierung der Quellwasserleitung beginnt voraussichtlich in der 41. Kalenderwoche. Es kann zu Einschränkungen beim Zugang zu den Feld- und Waldwegen bzw. Grundstücken entlang der Strecke Kleingressingen, über Weber See und Weihersee zur Pumpstation Ebrach am Campingplatz kommen.       Eine Übersicht zum Trassenverlauf finden Sie hier (Klick auf den Link führt Sie zur Seite "Wasser & Abwasser"). news-477 Sat, 24 Sep 2022 08:00:00 +0200 Konzert mit Klassik und Filmmusik im Ebracher Kaisersaal https://www.ebrach.de/communice-news/news/artikel/konzert-mit-klassik-und-filmmusik-im-ebracher-kaisersaal-477 Am Samstag, den 8.Oktober um 17 Uhr gestalten Svenja Weierich (Mezzosopran) und Katja Lobenwein (Klavier/musikalische Arrangements) ein Konzert im Ebracher Kaisersaal. Er erklingen bekannte Werke aus Klassik und Filmmusik. Svenja Weierich wurde durch mehrere Stipendien in ihrer Ausbildung gefördert und trat vielfach als Konzertsolistin im Bereich Klassik auf (u.a. auch mit Mitgliedern der Bamberger Symphoniker). Einer ihrer gesanglichen Schwerpunkte ist das Interpretieren von bekannten Stücken der Klassik und Filmmusik mittels von Klängen ganz ohne Text. Sie war damit bereits „Stimme“ der Aktion Mensch. Exklusiv für Klassikradio hat sie aktuell zusammen mit Thomas Meyer (Lichtenfels) den Seerosenteich von Monet vertont. Katja Lobenwein, versierte Pianistin, Organistin und Chorleiterin ist erfahren im Konzert- und Kleinkunstbereich durch zahlreiche Auftritte/Engagements. Beispielsweise mit den Swinging Harmonists, mit Helen Jordan oder dem Programm „Die Chansonettes“ mit Angela Rudolf. Dazu spielt sie virtuos das selten solistisch gehörte Fagott. Katja Lobenwein hat einen Lehrauftrag an der Orchesterschule Roth und arbeitet als Musiktherapeutin und Coach in eigener Praxis. Der Eintritt für das Konzert ist frei, Spenden sind erbeten. news-476 Fri, 16 Sep 2022 08:41:50 +0200 Kommunales Denkmalkonzept Ebrach https://www.ebrach.de/communice-news/news/artikel/einladung-zum-ortsrundgang-kommunales-denkmalkonzept-476 Einladung zum Ortsrundgang mit gemeinsamer Begehung und Diskussion Ein Kommunales Denkmalkonzept, hilft dabei, den historischen Wert des Ortes aufrecht zu erhalten. Die historische Struktur, Denkmalwerte sowie erhaltenswerte Objekte und Gebäude im Ort werden erfasst. Anschließend werden konkrete Maßnahmenvorschläge für historisch bedeutende Gebäude und Freiflächen in einem Ziel- und Handlungskonzept erarbeitet. Wann und Wo? Donnerstag, 29.09.2022 15:30 Uhr - ca. 17:30 Uhr Treffpunkt am Rathaus Ebrach Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Markt Ebrach und Architektur-&Ingenieurbüro Perleth news-475 Thu, 15 Sep 2022 09:41:40 +0200 Orgelkonzert am 3. Oktober 2022 https://www.ebrach.de/communice-news/news/artikel/orgelkonzert-am-3-oktober-2022-475 Der Orgelföderverein lädt am 3. Oktober wieder zu einem Konzert in die ehem. Klosterkirche Ebrach! news-472 Tue, 06 Sep 2022 13:56:07 +0200 CISTERSCAPES- Events zur Ebracher Kirchweih und Internationalen Woche https://www.ebrach.de/communice-news/news/artikel/cisterscapes-events-zur-ebracher-kirchweih-und-internationalen-woche-472 Das Cisterscapes-Büro wartet im September mit gleich 2 Veranstaltungen auf (11./18.9.2022)! Anlässlich der Kirchweih veranstaltet CISTERSCAPES in Zusammenarbeit mit dem museumspädagogischen Verein AGIL am Sonntag, den 11. September erneut ein Kinderprogramm im unteren Abteigarten des ehemaligen Zisterzienserklosters in Ebrach. Die Besucher erhalten von 13:00 – 17:00 Uhr einen Eindruck vom alltäglichen Klosterleben als Mönch: Dazu gehört die Arbeit im Kräutergarten, die Salbenherstellung und die Buchherstellung in der klösterlichen Schreibstube, dem Skriptorium. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Veranstaltung ist kostenfrei und richtet sich an alle Altersgruppen. Im Rahmen der INTERNATIONALEN WOCHE 2022 findet am Sonntag, den 18. September, mit Bamberg und Rad eine geführte Fahrradtour durch die Zisterzienser-Klosterlandschaft statt. Treffpunkt ist das ehemalige Kloster in Ebrach. Von dort aus geht es vorbei an den Weiherseen nach Großgressingen zum ehemaligen Pestspital auf dem Rochus. Über den Winkelhof (Picknick) und Obersteinach wird weiter nach Burgwindheim geradelt. Endpunkt der Tour ist im Amtsschloss, dort warten auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hausgebackene Kuchen. Die Tour ist hügelig bis bergig, gut 20 km lang und verläuft überwiegend auf Feldwegen und geschotterten Forststraßen. Es besteht die Möglichkeit, ein Fahrrad zu leihen (über www.bambergundrad.de). Bei Interesse bitte unter folgendem Link anmelden: https://bit.ly/3ONZX7n.             Kontakt Thea Schellakowsky Landkreis Bamberg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit   „Cisterscapes – Cistercian landscapes connecting Europe“ Ludwigstraße 25 96052 Bamberg Tel +49 951 85210 thea.schellakowsky@lra-ba.bayern.de news-470 Thu, 01 Sep 2022 09:36:16 +0200 Informationen des LfS zur Grundsteuerreform https://www.ebrach.de/communice-news/news/artikel/informationen-des-lfs-zur-grundsteuerreform-470 Das Bayerische Landesamt für Steuern hat nach der Informationsveranstaltung in der Brose-Arena in Bamberg nun die Präsentation zur Verfügung gestellt. Per Klick auf den Link können Sie die Informationspräsentation zur Grundsteuerreform als PDF-Datei öffnen und herunterladen. news-465 Fri, 05 Aug 2022 08:11:04 +0200 Selbstverteidigung für Mütter und Teenager - Kurs im September 2022 https://www.ebrach.de/communice-news/news/artikel/selbstverteidigung-fuer-muetter-und-teenager-kurs-im-september-2022-465 Der Kurs mit Trainer Rainer Schmee findet am 17.9. und 24.9. je von 12 bis 13 Uhr in Bamberg statt. „MuttiTeen – Selbstverteidigung für Mütter mit ihren Teenagern“   Sich im Notfall selbst verteidigen zu können, gibt einem im Alltag ein sicheres Gefühl. Das ist das Ziel des neuen Angebotes, das der Kinderschutzbund Bamberg in Zusammenarbeit mit dem erfahrenen Trainer Rainer Schmee Müttern mit ihren Teenagern macht. Sowohl Kinder als auch Erwachsene können jederzeit lernen, wie sie sich in gefährlichen Situationen verhalten sollten. In dem Kurs geht es nicht nur darum, unterschiedliche Techniken der Selbstverteidigung zu erlernen, sondern auch darum, sich der eigenen Stärke bewusst zu werden, potentiell gefährliche Situationen zu erkennen und diesen noch bevor es zu einer Eskalation kommt aus dem Weg zu gehen und Mut zur Selbstbehauptung zu entwickeln. Außerdem wird durch viele Partnerübungen das Eltern-Kind-Vertrauen gestärkt. Der Kurs findet 17.09.2022 und am 24.09.2022jeweils von 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr in der Turnhalle der Hugo-von-Trimberg-Schule in Bamberg statt. Der Teilnehmerbeitrag pro Mutter-Teenager-Duo beläuft sich auf 39 Euro. Bei finanziellen Schwierigkeiten, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Anmeldungen und weitere Informationen über dksb(at)kinderschutzbund-bamberg.de oder 0951/28192. news-453 Fri, 24 Jun 2022 13:10:13 +0200 Regionalbudget - Abgabefrist verlängert https://www.ebrach.de/communice-news/news/artikel/regionalbudget-abgabefrist-verlaengert-453 Noch bis 6. Juli 2022 können Förderanfrage für das Regionalbudget an das Allianzmanagement gerichtet werden.  Auf Grundlage der aktuellen Antragslage verlängert das Allianzmanagement durch Beschluss des Allianz- und VG-Vorsitzenden Johannes Polenz (= Verantwortliche Stelle) die Abgabefrist für Förderanfragen bis zum 6. Juli 2022. Alle Infos und Unterlagen zum Regionalbudget 2022 finden Sie hier. news-451 Fri, 24 Jun 2022 09:10:38 +0200 Musiksommer-Konzerte BRUCKNER2024 am 10. und 17. Juli entfallen https://www.ebrach.de/communice-news/news/artikel/musiksommer-konzerte-am-10-und-17-juli-entfallen-451 Leider finden die beiden Konzerte des Ebracher Musiksommers mit Dirigent Gerd Schaller an den Sonntagen 10. und 17. Juli doch nicht statt. news-444 Fri, 10 Jun 2022 11:41:44 +0200 Stellenausschreibung: Vollzeitarbeitskraft für gemeindlichen Bauhof (m/w/d) Markt Ebrach https://www.ebrach.de/communice-news/news/artikel/stellenausschreibung-vollzeitarbeitskraft-fuer-gemeindlichen-bauhof-m-w-d-markt-ebrach-444 Der Markt Ebrach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkte einen Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit für den gemeindlichen Bauhof u.a. für den Einsatz Abwasseranlagen. Bewerbungen können Sie bis zum 15. Juli an die Personalverwaltung ins Ebracher Rathaus senden. Die vollständige Stellenausschreibung finden sie auf unserer Internetseite: www.vg-ebrach.de unter dem Reiter Verwaltungsgemeinschaft, Unterpunkt Stellenausschreibungen (hier klicken) oder direkt als PDF-Download im Anschluss an diese Nachricht (siehe unten). Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 15.07.2022 an Markt Ebrach, Per-sonalverwaltung, Rathausplatz 2, 96157 Ebrach oder per Email an n.sehne@ebrach.de Für Rückfragen steht Geschäftsstellenleiterin Nicole Sehne unter 09553/922013 oder n.sehne@ebrach.de zur Verfügung. news-439 Fri, 10 Jun 2022 10:00:33 +0200 Öffentliche Informationsveranstaltung zur Grundsteuerreform https://www.ebrach.de/communice-news/news/artikel/oeffentliche-informationsveranstaltung-zur-grundsteuerreform-439 Stadt, Landkreis und Finanzamt Bamberg laden am 30. Juni ab 18 Uhr in die Brose Arena Bamberg ein. Die neue Grundsteuer steht vor der Tür Stadt, Landkreis und Finanzamt Bamberg laden ein zur: Öffentlichen Informationsveranstaltung zur Bayerischen Grundsteuerreform für die Bürgerinnen und Bürger der Region Bamberg 30. Juni 2022 BROSE ARENA Beginn: 19:00 Uhr Einlass: 18:00 Uhr kostenlos Anmeldung online unter: www.brose-arena.de/informationsveranstaltung-grundsteuerreform/ Anmeldung vor Ort: Finanzamt Bamberg im Servicezentrum, Martin-Luther-Str. 1 Stadt Bamberg am Infopoint, Rathaus ZOB, Promenadestraße 2a Andreas Starke                     Johann Kalb                   Dr. Heribert Zankel Oberbürgermeister                     Landrat                                  Amtsleiter Stadt Bamberg                  Landkreis Bamberg           Finanzamt Bamberg news-436 Thu, 09 Jun 2022 11:37:00 +0200 3. Förderaufruf: Letzte Chance 2022 - Förderanfrage stellen bis 26. Juni https://www.ebrach.de/communice-news/news/artikel/3-foerderaufruf-letzte-chance-2022-foerderanfrage-stellen-bis-26-juni-436 Auch nach dem 2. Förderaufruf verbleibt noch 1/5tel des Fördertopfes für 2022. Die Allianz startet 3. Aufruf zur Einreichung von Förderanfragen für Kleinprojekte der ländlichen Entwicklung. Nachdem auch zum 2. Aufruf vom 11.03.2022 der Fördertopf Regionalbudget der Allianz Burgwindheim-Ebrach noch nicht ausgeschöpft wurde, erfolgt hiermit der dritte und letzte Aufruf zur Einreichung von Förderanfragen für Kleinprojekte in 2022. In Kürze: Zum aktuellen Zeitpunkt dieses Förderaufrufes verbleibt eine absehbare Förderrestsumme von 20.537,66€, welche an Kleinprojekte der ländlichen Entwicklung in der Kommunalen Allianz als max. 80%-Zuschüsse auf Nettoprojektkosten vergeben werden kann. Diese letzte Runde ist wie bereits in den vergangenen Jahren die sportlichste, da mit der Umsetzungsfrist des 20. September 2022 nach der Förderzusage nur noch etwas mehr als 10 Wochen zur Umsetzung verbleiben. Förderanfragen können ab sofort und bis einschließlich 26. Juni 2022, 24:00 Uhr per Post oder Mail an das Allianzmanagement gerichtet werden. Nutzen Sie hierfür das PDF-Dokument „Förderanfrage für ein Kleinprojekt“. Sämtliche Formulare sowie alle wichtigen Infos zu Förderfähigkeit, Projektträgerschaft, Ablauf und Kontaktadressen finden Sie auf der Seite der Kommunalen Allianz zum Regionalbudget 2022 (hier klicken und weiterlesen!).: Zum offiziellen Förderaufruf (klick auf diesen Link zum Öffnen der PDF)   news-433 Wed, 08 Jun 2022 10:53:21 +0200 Grundsteuerreform - Die neue Grundsteuer in Bayern https://www.ebrach.de/communice-news/news/artikel/grundsteuerreform-die-neue-grundsteuer-in-bayern-433 Abgabe der Grundsteuererklärung in Bayern ab 1. Juli 2022 möglich Am 1. Januar 2022 ist das Bayerische Grundsteuergesetz in Kraft getreten. Aufgrund der neuen Rechtslage müssen die Finanzämter auf den Stichtag 1. Januar 2022 die hierfür erforderlichen neuen Berechnungsgrundlagen zur Ermittlung der Grundsteuer feststellen. Damit diese festgestellt werden können, sind alle Eigentümerinnen und Eigentümer von Grundstücken bzw. Betrieben der Land- und Forstwirtschaft verpflichtet, zwischen dem 1. Juli 2022 und dem 31. Oktober 2022 eine Grundsteuererklärung abzugeben. Die Grundsteuer wird dann ab dem Jahr 2025 nach den neuen Berechnungsgrundlagen berechnet. Die Grundsteuererklärung kann ab dem 1. Juli 2022 einfach elektronisch unter ELSTER – Ihr Online-Finanzamt (www.elster.de) übermittelt werden. Hierfür ist eine Registrierung notwendig, die bis zu zwei Wochen dauern kann. Die Erklärung kann aber auch auf Papier eingereicht werden. Die Vordrucke hierfür finden Sie in Kürze im Internet unter www.grundsteuer.bayern.de und ab 1. Juli 2022 auch in Ihrem Finanzamt oder in Ihrer Gemeinde. Das Bayerische Landesamt für Steuern hat mit Allgemeinverfügung vom 30. März 2022 zur Abgabe der Grundsteuererklärungen aufgefordert. Diese ist neben dem Aushang an den Amtstafeln der bayerischen Finanzämter auch auf der Internetseite www.grundsteuer.bayern.de zu finden. Dort sind auch weitere Informationen, ein Chatbot, eine Broschüre, Erklärvideos und FAQs zugänglich, die bei der Abgabe der Grundsteuererklärung unterstützen. Darüber hinaus ist die Informations-Hotline zur Bayerischen Grundsteuer bei Fragen zur Abgabe der Grundsteuererklärung unter 089 30 70 00 77 in der Zeit von Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 18:00 Uhr und Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr telefonisch erreichbar. Zudem verschickt die Steuerverwaltung bis Juni 2022 Informationsschreiben an alle Eigentümerinnen und Eigentümer, die natürliche Personen sind.   Neuregelung der Grundsteuer Für die Städte und Gemeinden ist die Grundsteuer eine der wichtigsten Einnahmequellen. Sie fließt in die Finanzierung der Infrastruktur, zum Beispiel in den Bau von Straßen und dient der Finanzierung von Schulen und Kitas. Sie hat Bedeutung für jeden von uns. Das Bundesverfassungsgericht hat die bisherigen gesetzlichen Regelungen zur Bewertung von Grundstücken für Zwecke der Grundsteuer im Jahr 2018 für verfassungswidrig erklärt. Der Bayerische Landtag hat am 23. November 2021 zur Neuregelung der Grundsteuer ein eigenes Landesgrundsteuergesetz verabschiedet. Von 2025 an spielt der Wert eines Grundstücks bei der Berechnung der Grundsteuer in Bayern keine Rolle mehr. Die Grundsteuer wird in Bayern nicht nach dem Wert des Grundstücks, sondern nach der Größe der Fläche von Grundstück und Gebäude berechnet. Weitere Informationen zum neuen Verfahren entnehmen Sie bitte dem untenstehenden Dokument. news-424 Tue, 05 Apr 2022 09:08:09 +0200 ORTSSPAZIERGÄNGE OHNE BEGLEITUNG https://www.ebrach.de/communice-news/news/artikel/ortsspaziergaenge-ohne-begleitung-424 Aufgrund eines unerwarteten Personalausfalls müssen die angekündigten Ortsspaziergänge zur gemeinschaftlichen Besprechung der Zukunftsanliegen und Projektideen in den Ortsteilen ohne die Begleitung des Allianzmanagers stattfinden Im 7 Mitteilungsblatt diesen Jahres hat die Verwaltungsgemeinschaft bzw. die Kommunale Allianz Burgwindheim-Ebrach zu gemeinschaftlichen Ortsspaziergängen mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort fast allen Ortsteilen eingeladen. Diese Termine können nun unerwarteter Weise doch nicht vom Allianzmanagement begleitet werden. Dennoch möchten wir Sie einladen, diese Termin-Aufhänger zum Anlass zu nehmen, zusammen zu kommen und gemeinschaftlich und selbstständig einen Spaziergang durch Ihren Heimatort zu unternehmen und dabei über die Zukunftsthemen und ggf. Projektideen für Ihren Ort in Austausch zu kommen. Bitte merken oder notieren Sie sich diese und teilen Sie das Ergebnis anschließend mit anderen Ortsgemeinschaften, Ihrer Gemeinde und der Allianz am 21. Mai 2022, wenn in Ihrem Hauptort zum zentralen "Ortsspaziergang" und anschließendem Workshop geladen wird. Dort werden Sie an großen Karten-Plots Ihrer Ortschaft die gesammelten Ideen und Einsichten einzeichnen und teilen können, welche damit in das kommende Entwicklungskonzept der Allianz für die nächsten 5 Jahre einfließen werden. Vielen Dank bereits vorab für Ihr Verständnis und Ihr Engagement! news-421 Tue, 05 Apr 2022 08:58:22 +0200 Allianzmanagement vorübergehend unbesetzt https://www.ebrach.de/communice-news/news/artikel/allianzmanagement-voruebergehend-unbesetzt-421 Krankheitsbedingt ist das Allianzmanagement (Ansprechpartner für das Regionalbudget sowie u.a. die Bürgerbeteiligungsformate Ortsspaziergänge) voraussichtlich bis Ende Mai unbesetzt. ORTSSPAZIERGÄNGE OHNE BEGLEITUNG Die im Mitteilungsblatt beworbenen Ortsspaziergänge können nicht von Allianzmanager Christian Förster begleitet werden. Bitte nutzen Sie dennoch die bekannt gegebenen Termine, um sich vor Ort zusammenzufinden und selbstständig einen Ortsspaziergang vorzunehmen und über die Zukunftsthemen des Ortes ins Gespräch zu kommen.   REGIONALBUDGET - BEARBEITUNG VERZÖGERT SICH UM MEHRERE WOCHEN Hinsichtlich des Regionalbudgets können wir Ihnen aufgrund des Personalausfalles innerhalb der nächsten 8 Wochen nicht garantieren, dass Ihre Anträge bearbeitet werden. Bitte kalkulieren Sie dies ein, wenn Sie beabsichtigen eine Kleinprojektförderung zu beantragen. Das Allianzmanagement entschuldigt sich bei allen betroffenenen für Unannehmlichkeiten und gibt bekannt, sobald es wieder besetzt ist. news-415 Fri, 11 Mar 2022 20:37:05 +0100 2. Förderaufruf: Regionalbudget-Anträge bis 15. April einreichen https://www.ebrach.de/communice-news/news/artikel/2-foerderaufruf-regionalbudget-antraege-bis-15-april-einreichen-415 Die ersten drei Projekte wurden zur Förderung zugelassen - die Allianz ruft erneut zum Einreichen von Förderanfragen auf. Nach dem ersten Förderaufruf vom Dezember 2021 gingen bei der Allianz Burgwindheim-Ebrach bis zur Einreichungsfrist am 25. Februar 2022 nur wenige Anträge ein. Insgesamt wurden am 7. März drei Förderanfragen vom Auswahlgremium bewertet und positiv beschiedenen. Damit verbleiben aktuell noch über 88.000€ des insgesamt 100.000€ umfassenden Regionalbudgets 2022 zur Förderung von Kleinprojekten in den beiden Marktgemeinden. Die Allianz Burgwindheim-Ebrach ruft daher erneut zur Einreichung von Förderanfragen auf. Kurz erklärt: Das Regionalbudget 2022 ist eine Zuschussförderung von Kleinprojekten zur Entwicklung des Ländlichen Raums. Kleinprojekte sind Projekte mit Nettokosten zwischen 625€ und 20.000€. Antragsberechtigt sind Privatpersonen, Vereine, Kommunen, Stiftungen, Kirchen und Kleinstunternehmen der Nahversorgung in der Region der beiden Marktgemeinden Ebrach und Burgwindheim. Förderfähige, positiv beschiedene Projektanfragen die bis zum 20.September 2022 umgesetzt werden, können mit bis zu 80% der Nettokosten bzw. maximal 10.000€ gefördert werden. Beispielhafte Projekte können z.B. die Aufwertung und Verschönerung öffentlicher Plätze sein sowie Gemeinschaftseinrichtungen wie Offene Treffs, Einkaufsautomaten, Veranstaltungen zur ländlichen Entwicklung und vieles mehr. Auf der Website der Verwaltungsgemeinschaft Ebrach (vg-ebrach.de) sind unter dem Menüpunkt ILE (Integrierte Ländliche Entwicklung) alle Informationen und Unterlagen zum Regionalbudget verfügbar. Interessierte werden gebeten, die Förderfähigkeit ihrer Projektidee anhand der Ausschluss- und Auswahlkriterien zu prüfen und sich vor Antragstellung vom Allianzmanagement beraten zu lassen. Förderanfragen auf Grundlage des 2. Aufrufs können bis zum Mittag des 15. April 2022 in der VG Ebrach zu Händen des Allianzmanagements persönlich, per Brief oder E-Mail eingereicht werden. Das Allianzmanagement erreichen Sie am besten per Mail (c.foerster(at)ebrach.de). Telefonische Anfragen richten Sie bitte an 09553/9220-0   news-411 Mon, 07 Mar 2022 15:29:09 +0100 Wer kann vorübergehend Wohnraum zur Verfügung stellen? https://www.ebrach.de/communice-news/news/artikel/wer-kann-voruebergehend-wohnraum-zur-verfuegung-stellen-411 Bitte Wohnraum und Unterkünfte für Ukrainische Flüchtende auf der Seite des Landratsamtes anmelden, um Koordination zu erleichtern. Schutz Suchende aus der Ukraine werden über den Bund auf die Länder und Regierungsbezirke und vor dort auf die Landkreise und kreisfreien Städte verteilt. Eventuell suchen Flüchtende über Verwandte und Bekannte den direkten Weg in die Region Bamberg. Wer vorübergehend Wohnraum für einen begrenzten Zeitraum kostenfrei zur Verfügung stellen möchte, kann dies unter www.landkreis-bamberg.de melden. Bis zur Wochenmitte wurden dort bereit mehr als 200 Schlafgelegenheiten gemeldet. news-408 Fri, 11 Feb 2022 12:33:59 +0100 Zukunftswerkstatt LAG Region Bamberg https://www.ebrach.de/communice-news/news/artikel/zukunftswerkstatt-lag-region-bamberg-408 Einladung interessierter Bürger*innen und Bürger zur Weiterentwicklung der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) der Region Bamberg Das Regionalmanagement der Lokalen Aktionsgruppe der Region Bamberg informiert: Die Fortschreibung der Lokalen Entwicklungsstrategie LES im Rahmen des LEADER-Programms steht an. Wir möchten Sie herzlich zu einer Zukunftskonferenz einladen, in deren Mittelpunkt der Entwurf von Vorstellungen für eine zukunftstaugliche Regionalentwicklung steht: Wie kann unsere Region Bamberg widerstandsfähiger und krisenfest werden – so die Leitfrage der Zukunftskonferenz. Bedingt durch die Pandemie findet die Veranstaltung online statt, und zwar am Freitag, den 25.Februar 2022 von 16.00 bis ca. 19.00 Uhr. Folgender Ablauf ist geplant: Ab 15.45 Onboarding, Netiquette 16.00 Begrüßung 16.20 Intro: LEADER in der Region Bamberg Kurzer Rückblick auf die letzte Förderperiode 16.30 Impuls: Resilienz und LEADER – wie kann die Region Bamberg zukunftsfest gemacht werden? und Mentimeter-Abfrage 16.50 Intro in den Online-Zieleparcours und Einteilung von Arbeitsgruppen 17.00 Arbeitsphase in Kleingruppen: Wie kann unsere Region Bamberg widerstandsfähiger und krisenfest werden? Leitideen und Projekte 18.00 PAUSE 18.15 Plenum: Vorstellung der Ergebnisse aus den Arbeitsgruppen 19.15 Weitere Schritte und Verabschiedung Bitte teilen Sie uns Dienstag, den 22. Februar per E-Mail an leader@lra-ba.bayern.de mit, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen können. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns einen Zugangslink. Hinweis: Die Teilnehmerzahl für die Zukunftskonferenz ist aufgrund von technischen Kapazitäten begrenzt. Sobald die maximale Teilnehmeranzahl erreicht ist, werden darauffolgende Anmeldungen auf die Warteliste gesetzt. Für die Online-Veranstaltung benötigen Sie einen Rechner mit einem funktionierenden Video- und Audiosystem. Die Veranstaltung wird über das Konferenzportal „Zoom“ durchgeführt. Wir freuen uns auf Ihre aktive Mitarbeit.   ["Resi-was?" - Was Resilienz in der Regionalen Entwicklung bedeutet, lesen Sie u.A. in der Masterthesis und den Artikeln Ihres Allianzmanagers Christian Förster bei researchgate.net --> https://www.researchgate.net/profile/Christian-Foerster] news-405 Fri, 11 Feb 2022 09:56:19 +0100 Stellenausschreibung Einwohnermeldeamt https://www.ebrach.de/communice-news/news/artikel/stellenausschreibung-einwohnermeldeamt-405 Die Verwaltungsgemeinschaft Ebrach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen SACHBEARBEITER FÜR DAS EINWOHNERMELDEAMT (m/w/d) unbefristet in Vollzeit oder gegebenenfalls in Teilzeit / Jobsharingmodell Um zur Stellenausschreibung zu gelangen folgen Sie bitte folgendem Link zu den Stellenausschreibungen 2022 oder laden Sie sie als PDF-Datei mit dem folgenden Dateilink herunter: