Vortrag: Wohnen im Alter - selbstbestimmt und sicher

    Im Rahmen der Aktionswoche „Zu Hause daheim“ des Bayerischen Staatsministeriums für Fa¬milie, Arbeit und Soziales lädt die Kommunale Allianz Burgwindheim-Ebrach zu einem kostenfreien Vortrag „Wohnen im Alter – selbstbestimmt und sicher wohnen“ am 21.05.2019 um 19 Uhr ins Klosterbräu Ebrach in den Wintergarten ein. Als Referentin konnte Kathrin Weinkauf vom Landratsamt Bamberg gewonnen werden. Sie ist in der Fachstelle für Wohnberatung tätig.

    Vom 17. bis 26. Mai 2019 nut­zen Organisationen in ganz Bayern die Gelegenheit an der Aktionswoche mit lokalen Veranstaltungen mitzuwirken. Unter dem Blickwinkel demografischer Veränderung sind unterschiedliche Angebote zum Beispiel zum Wohnen, Unterstützung und Begegnung vor Ort – Themen der Aktionswoche, bei der sich auch die Kommunale Allianz Burgwindheim-Ebrach mit einem Fachvortrag beteiligt.

    Die meisten Menschen möchten so lange wie möglich zu Hause, in der vertrauten Umgebung, wohnen und denken darüber nach, wie sie diesen Wunsch auch im Alter oder bei einer Erkrankung verwirklichen können. Im Rahmen des Vortrags informiert die Fachstelle zum Thema Wohnen im Alter, gibt Hinweise, wie eine Wohnung seniorengerecht gestaltet werden kann und stellt Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten beim Wohnungsumbau vor.

    Es wird auch einen Busshuttle von Burgwindheim nach Ebrach geben. Dieser fährt am Margaretha-Ibel-Platz um 18.30 Uhr los und wird nach der Veranstaltung wieder dorthin zurückfahren.

    Eine Anmeldung zum Vortrag ist nicht notwendig.

    Weitere Nachrichten