Sehenswürdigkeiten

Ob Natur, Ausflugsziele in der Umgebung oder Museen – der Markt Ebrach hat einiges zu bieten.

Das ehemalige Zisterzienserkloster Ebrach

Begeben Sie sich auf eine Zeitreise und besuchen Sie die gepflegten Schätze des Kulturerbes, welches uns die Zisterzienser überließen. Die prachtvollen Bauten der Abteikirche, der Kaisersaal und das prunkvoll barocke Treppenhaus, die gepflegten Gärten der ehemaligen Klosteranlage - selbst weit hinaus in die Landschaft wirkten die Mönche. Mit Führungen oder auf eigene Faust, als Spaziergang oder Tagestour - Kultur und Geschichte gibt es in und um Ebrach in Hülle und Fülle! 

Besuchen Sie auch St. Rochus, das alte Siechenhaus oder den idyllisch gelegenen Winkelhof, die Waldsiedlung Schmerb und in diesem Zuge auch die Amtsschlößer der Umgebung in Burgwindheim, Koppenwind, Mainstockheim oder Oberschwappach! Eines ist garantiert: Sie wandeln auf den Spuren der Zisterzienser.

Wagen Sie doch für den Einstieg den Sprung ins digitale - einen virtuellen Rundgang durch Treppenhaus und Kaisersaal! Ein Klick genügt.

© Arnulf Koch
© Stefan Schmähling
© Markt Ebrach
© Stefan Schmähling
© Stefan Schmähling
© Stefan Schmähling
© Stefan Schmähling
© Stefan Schmähling
© Stefan Schmähling

Digitales Modell der historischen Abteiräume

© Jonas Schug Ein virtueller Rundgang durch Treppenhaus und Kaisersaal - per digitalem Scan durch Räume reisen. Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie direkt in die historischen Abteiräume. Und falls Ihnen gefällt, was Sie sehen, dann seien Sie eingeladen diese Pracht mit allen Sinnen aufzunehmen und von unseren geschulten Guides mehr über die Geschichte des ehemaligen Zisterzienserklosters Ebrach zu erfahren!

Der Baumwipfelpfad

© Markt Ebrach
© Markt Ebrach
© Markt Ebrach
© Markt Ebrach
© Markt Ebrach
© Markt Ebrach
© Markt Ebrach

Alle Informationen rund um den Baumwipfelpfad Steigerwald, beispielsweise zu Preisen, Öffnungszeiten usw. finden Sie hier.

Das Büro ist zu den Geschäftszeiten Montag – Donnerstag von 8 – 16 Uhr und Freitag von 8 – 12 Uhr besetzt.